100 Jahre Hotel Miramonti

Das Hotel Miramonti in Castelnovo ne 'Monti feierte sein hundertjährige Jubiläum.


Es kommt nicht oft vor, dass eine berufliche Tätigkeit zur Hundertjahrfeier durch Sicherung der Nachfolge innerhalb der Familie, zu feiern ermöglicht.

In diesen Tagen aber hat nun die fünfte Generation des Hotels Miramonti, Castelnovo ne 'Monti dies getan.


Die Familie wollte dieses Jubiläum mit einem großen Fest und gutem Essen feiern, aber mit dem Schwerpunkt einer Ausstellung von Fotografien, die im Laufe des Jahrhunderts gemacht wurden. Zu sehen war ein Video mit dem Titel (produziert von Marisa Marazzi) und eine Broschüre mit Erinnerungen "Hundert Jahre Osteria 1912-2012 "von Tilde Favali unter der Leitung von Matthew Favali.

Es gibt drei Personen in der Broschüre: Die Gründer Ida Rubine mit einem Leben fast wie aus der südamerikanischen Telenovela. Großmutter Olga, welche vor kurzem gestorben ist, die im Hotel 75 Jahre ihres Lebens gelebt hat, und Scaruffi Hector, der Sohn von Olga, der Architekt des Gebäudes am aktuellen Standort an der Avenue Bagnoli, Tilde Ehemann und Vater von Helen (Strom-Manager und ihr Mann Dominic), der zu früh starb.

Es ist anzumerken, dass das Hotel im Jahre 1912 in der Altstadt von Castelnovo ne 'Monti als "Gasthaus mit Unterkunft" war, und dass der Umzug "in die Vorstadt" entlang des Highway 63, der den Straßennamen Bagnoli hat, gut war. Dies wird heute noch deutlicher in Anbetracht der Bedeutung des Felsen Bismantova. Im Jahr 1953 wurde das Hotel umbenannt in "Miramonti" .

Wie bereits erwähnt wird die fünfte Generation, vertreten durch Andrea, ein ehemaliger Schüler von Motti.

Auf der Feier waren viele Vertreter von Behörden, wie der Bürgermeister Marconi, Senatorin Pignedoli, Senator Giovanelli, Regionalrat Filippi, um nur einige zu nennen. Aber die meisten sind gekommen, um die vielen Freunde wiederzusehen, die das Miramonti mit wichtigen Momenten ihres Lebens verbindet. (Die Taufen, die Hochzeitsfeiern usw.)

 

(Text sinngemäß übersetzt aus der Internetseite

http://www.redacon.it/2012/06/17/100-anni-di-ospitalita-montanara/ )

Besucherzaehler

Illingen-damals und heute